Vorstösse im GGR · 07. Dezember 2020
Postulat Nr. 2020.121 / Mit dem Mehrlängenzuschlag schränkt heute ein kommunal fixiertes Instrument die innere Verdichtung ein. Dieser schreibt für längere Gebäude ab 14 m nach Art. 23 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 der BZO einen Zuschlag von 1/3 der Mehrlänge zum geltenden Grenzabstand vor. Mit dem Postulat soll eine Aufhebung und die Auswirkungen auf das Verdichtungspotential geprüft werden.

Voten im GGR · 21. September 2020
Frage zum Terminplan in der Ausarbeitung des Hochhauskonzepts der Stadt Winterthur.

Voten im GGR · 24. August 2020
(Vorstoss Nr. 2017.28 / von der FDP damals mit 7/7 mitunterzeichnet, eingereicht von der SP)

Voten im GGR · 06. Juli 2020
(Vorstoss Nr. 2020.23 / von der FDP nicht unterstützt, eingereicht von Grüne/SP/GLP/CVP/EVP, welche somit quasi ein Verbot des Laubbläsers fordern)


Reden · 01. August 2019
«Aktive Gemeinden als Zahnräder der Schweiz»

Reden · 20. April 2018
Ich darf heute das Amt des Präsidenten der Jungfreisinnigen in meiner geliebten Heimatstadt Winterthur übernehmen, was mich sehr freut. An dieser Stelle danke ich euch bereits jetzt für euer grosses Vertrauen...