Wahlen Stadtparlament 2022

Ich glaube an das Winterthur der Zukunft. Winterthur muss als wachsende Stadt die Zukunft planen und ihr Potential nutzen. Neben weitsichtiger Stadtentwicklung trägt auch eine innovative Kulturstadt dazu bei. Damit bringen bringen wir Winterthur vorwärts und sorgen für eine hohe Standortattraktivität.

 

Urbanes Winterthur für kommende Generationen

Winterthur ist beliebt – davon zeugen 117'000 Winterthurer:innen. Um das Wachstum aufzufangen, muss im ganzen Stadtgebiet verdichtet gebaut und Infrastruktur vorausschauend geplant werden. Eine Überarbeitung des Zonenplans ist nötig. Durch Hochhauszonen kann neuer Raum für Wohnen und Arbeiten geschaffen und Grünräume sowie historische Quartiere erhalten werden. Mit mutiger Stadtentwicklung wird das urbane Winterthur von Morgen geplant.

 

Kulturstadt als wirtschaftlicher Standortfaktor

Winterthurs Kultur strahlt weit über die Stadtgrenzen hinaus. Als Stadt ohne See oder Berge müssen wir das kulturelle Potential ausschöpfen und als Standortfaktor nutzen. Die Nähe zum Flughafen, die lebendige Altstadt und die vielfältige Kultur sind Anreize zur Ansiedlung neuer Arbeitsplätze. Winterthur muss sich in der nationalen Kulturlandschaft behaupten und innovative Wege gehen. 

 

Sich politisch für seine Heimatstadt zu engagieren, ist Ehre und Verantwortung zugleich. Mit Freude möchte ich mich weiterhin für ein urbanes und kulturell vielfältiges Winterthur im Stadtparlament einsetzen. Mit Ihnen zusammen will ich das Winterthur der Zukunft gestalten – herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

#AusLiebezuWinterthur